Gestohlenes Fahrrad – Mehrwertleistungen – Deutsche Assistance

Mehrwert-Leistungen

Fahrradschutz und der Studentenausweis ISIC als Angebote unserer Partnerunternehmen

Mehrwert-Leistungen – der internationale Studentenausweis ISIC

Mobilität genießen mit den Mehrwertleistungen unserer Partner:  Gerne vermitteln wir Ihnen die Angebote unserer Beteiligungen, damit auch Sie von den Vorteilen unseres Konzernverbundes und seinem großen Netzwerk profitieren können.

So bieten die Kollegen Ihnen beispielsweise die Ausstellung des internationalen Studentenausweises ISIC zu Sonderkonditionen an. Diese Identity Card ist ein weltweit anerkannter Nachweis des Studenten- bzw. Schülerstatus. Mehr als 4,5 Millionen Studierende und Schüler nutzen ihn jedes Jahr. Der internationale Studentenausweis ISIC hat eine Laufzeit von einem Jahr. Mit ihm erhalten Ihre Kunden zum Beispiel Vergünstigungen auf Flugtickets oder Bus- und Bahnreisen. Darüber hinaus sind Rabatte in Jugendherbergen und auf Waren und Dienstleistungen möglich.

Fahrradschutz – Service für Fahrradbesitzer

Ob für den Weg zur Arbeit, zum Einkauf oder als Sportgerät: Viele Menschen sind täglich mit dem Fahrrad unterwegs. Dabei handelt es sich nicht selten um moderne und hochpreisige Bikes. Das Risiko, dass das Rad irgendwann einmal gestohlen wird, ist hoch. Und selbst wenn das Rad später gefunden wird, ist es oft unmöglich, es seinem rechtmäßigen Eigentümer zuzuordnen und an ihn zurückzuführen.

Die Mehrwert-Leistung Fahrrad-Schutz unserer Partnerunternehmen minimiert das Risiko eines Diebstahls und ermöglicht beim Auffinden eine klare Zuordnung zum Eigentümer. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Kunde sein Fahrrad bei unseren Kollegen registrieren lässt. Dabei werden alle relevanten Daten wie Marke, Modell und Rahmennummer sicher gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Ihr Kunde erhält ein Registrierungsformular und zusätzlich einen individuellen Sicherheitsaufkleber, den er auf seinem Fahrrad anbringt. Alleine diese Maßnahme schreckt bereits im Vorfeld mögliche Diebe ab. 

Kommt es trotzdem zu einem Verlust oder Diebstahl, kann das Fahrrad anhand des Aufklebers identifiziert und eindeutig seinem Eigentümer zugeordnet werden. Ein Hinweis auf dem Aufkleber bittet den Finder, Kontakt mit dem Service-Center aufzunehmen. Von dort aus wird Ihr Kunde umgehend informiert. Bei Bedarf organisieren die Kollegen die Rückgabe des Fahrrads.

Zusätzlich kann der Fahrrad-Eigentümer jederzeit über das Service-Center seine gespeicherten Fahrraddaten anfordern. Sie werden ihm dann per Fax, Mail oder Postversand an die gewünschte Adresse geschickt.

Ihre Ansprechpartner für die Themenwelt Mobilität

Frank Chelminski
Frank Chelminski
Key Account Manager Mobilität, Wohnen & Sicherheit
frank.chelminski@deutsche-assistance.de Kontakt aufnehmen mail_outline
Michael Barz
Michael Barz
Produktmanager Mobilität & Kreditkarten
michael.barz@deutsche-assistance.de Kontakt aufnehmen mail_outline
© 2019 Deutsche Assistance Versicherung AG
Ein Unternehmen der ÖRAG-Gesellschaften